Summer time – Wedding Time

Mit dem Sommer beginnt auch wieder die Hochzeitssaison und die Standesämter und Eventlocations sind alle ausgebucht. Bei mir steht dieses Jahr zwar keine Hochzeit an,dennoch möchte ich euch ein Beispieloutfit nicht vorenthalten.Dieses hatte ich letztes Jahr bei der Hochzeit meines Cousins an.

Da die Hochzeit im Juli stattfand und das Wetter wirklich grandios war, habe ich mich für ein gelbes Kleid entschieden. Ich wollte gerne etwas langes fließendes haben, was schick aber dennoch bequem war. Als ich das Kleid bei Sheinside gesehen habe, was es auch ruckzuck im Warenkorb.Ich liebe Gelb und finde, dass die Farbe vor allem mit gebräunter Haut noch schöner aussieht.Das Highlight ist auf jeden Fall der Tiefe Rückenausschnitt.

kleid

Kombiniert habe ich es mit schwarzen Riemchensandalen von der englischen Marke Dolci’s.Da das Kleid schon relativ auffällig war, habe ich nur Ohrringe in Blattform von BijouxBrigitte und ein Armband von GUESS getragen. Auf eine Kette habe ich verzichtet.

Meine Haare habe ich mir beim Friseur hochstecken lassen und ich muss sagen, das war wirklich eine top Idee. Beim Tanzen hat die Frisur super gehalten und man hat deutlich weniger geschwitzt.Auf den Lippen trug ich den MAC matte Lipstick in der Farbe „Brave“  und für das Augenmakeup habe ich die NAKD 3 Palette benutzt.

PS: Ein super süßes Accessoire was auch an warmen Sommertagen seinen Zweck erfüllt ist meiner Meinung nach ein Fächer. Er hat ideal in meine Clutch gepasst und war auch bei den anderen Gästen heiß begehrt 😉

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.