Miami South Beach

Es ist endlich soweit. Der erste neue Post auf der eigenen Domain. Irgendwie kann ich es gar nicht glauben, aber es freut mich ungemein, dass ich einen meiner Punkte aus meiner Vorsätze Liste für 2017 endlich abhaken kann. Heute möchte ich euch auch schon das erste Outfit von meiner Zeit in Miami zeigen. Zwar war Miami unsere letzte Etappe, jedoch sind hier die Eindrücke noch so im Kopf drin, dass ich einfach nicht mit dieser wunderschönen Stadt warten will.

Wer meinen Blog schon länger verfolgt, weiß dass ich ein absoluter USA Fan bin, jedoch lediglich die Westküste kenne und liebe. Nach dieser Reise kann ich sagen, dass Miami mein Herz gestohlen hat. Miami verbindet alles was ich liebe, den American Way of Live und Lateinamerikanische Einflüsse in Hülle und Fülle. Letzteres liegt vor allem daran, dass eine große Anzahl gebürtiger Kubaner in Miami leben, dazu aber an anderer Stelle mehr.

Ich war total in meinem Element, die Beachbars spielen Lateinamerikanische Musik (unbedingt diesen und diesen Song hören), das Meer ist warm und die Sonne lädt zum entspannen ein. Vor allem South Beach mit dem schier endlos langen Strand zählt zu meinen liebsten Plätzen in der Küstenstadt. Alles was man im TV sieht passt bis ins kleinste Detail. Vor allem die hübschhen Rettungsschwimmerhäuschen stehen an jeder Ecke.


Mein Outfit war für zweierlei gedacht: Relaxen am Strand und Miami erkunden. Daher sind bequeme Schuhe ein absolutes Muss: Mein Converse habe ich mit der Latzhose von H&M und einen Croptop von Zara kombiniert. Die Sunnies sind von Rayban.
Die Menschen in Miami sind selbstbewusst, bunt und irgendwie immer ein wenig over the top. Man müsste sich schon richtig viel Mühe geben, um in der Menge rauszustechen.

Ein weiterer Pluspunkt für diese Wunderschöne Stadt ist auf jeden Fall der Punkt Sicherheit. In Großstädten muss man sowieso immer aufpassen das man nicht versehentlich in die falsche Straße abbiegt, aber in Miami habe ich mich selbst Abends sehr sicher gefühlt 🙂

Ich habe noch einige Outfitposts im Petto und ein Travelpost kommt ebenfalls bald online.

Love Mel

Du magst vielleicht auch

4 Kommentare

  1. Die Strände in Miami sind alle sooo wunderschön! Die riesigen Palmen und die hellen Sandstrände, das klare blaue Wasser… da möchte ich jetzt gerne sein 😀
    Leider war ich bis jetzt noch nie in Florida, aber das werde ich auf jeden Fall noch ändern! Habe schon so viel positives darüber gehört 🙂
    Genieß das schöne sonnige Wetter!

    Liebe Grüße
    Pauline <3

    http://www.mind-wanderer.com

  2. Die Bilder sehen wunderschön aus! Bei uns gewittert es gerade, also falls du noch dort bist genieße die letzten Tage in der Sonne! 🙂 Das Outfit mit der Latzhose steht dir echt gut und ist perfekt für den Strand!
    Alles Liebe und hab noch wundervolle Tage,
    Celine

    ceyourgoals by Celine

    P.S. Auf meinem Blog gibt es gerade noch ein Gewinnspiel… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.