Über Schreibblockaden, Geständnisse und erste Kroatien Impressionen

Zu aller erst: Schande über mein Haupt! Auf meinem Blog Baby ist im letzten Monat so wenig passiert was diverse Gründe hat. Zum einem sitze ich gerade an meiner Bachelorarbeit die mir leider wirklich zu schaffen macht, zum anderen war ich die letzten beiden Wochen in Kroatien im Urlaub und habe mein Macbook zu hause vergessen und somit waren mir schlichtweg die Hände gebunden. Dafür habe ich versucht euch so viel wie möglich auf meinem Instagram Account mitzunehmen und hoffe nun auch wieder regelmäßig Beiträge für euch liefern zu können.

Ich hab schon einige Themen für neue Blogbeiträge, vor allem in Verbindung mit meinem Kroatien Urlaub. Leider bin ich einer Schreibblockade zum Opfer gefallen, was größtenteils an meiner Bachelor-Thesis liegt die leider geschrieben werden muss. Dadurch fehlt einem wirklich die Motivation und auch der Funken Kreativität der für mich leider auch beruflich bitter nötig ist. Wie ihr wisst studiere ich neben der Arbeit und habe einen Full-time Job.

Etwas Positives gibt es jedoch zu  berichten: Die zwei Wochen in Kroatien taten mir und meiner Seele so gut, dass ich wirklich seit langer Zeit wieder Energie für die Tage und Nächte am Schreibtisch tanken konnte. Das Meer, wunderschöne Sonnenuntergänge und gutes Essen sind letztendlich immer ein Garant für eine tolle Zeit.Zudem steht am Sonntag mein Geburtstag an auf den ich mich wahnsinnig freue. Für meinen 24 habe ich eine Grillparty im Garten geplant. Drückt mir die Daumen, dass das Wetter mitspielt.

Heute kommen meine ersten Bilder von der Kroatischen Adria. Lasst euch verzaubern von diesem wunderbaren Land. Weitere Beiträge folgen in den nächsten Tagen.

 

 

 

 

 

 

 

Liebst eure Mel

 

||||| 1 Gefällt mir |||||

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.