Postcards from México

Wie versprochen gibt es heute die ersten Fotos aus México. Vor unserer Reise hatte ich keinerlei Berührungspunkte mit diesem Land gemacht. Bis auf ein paar Klischees wie Tequila, Sombreros und Drogenkartelle konnte ich mit México nie wirklich viel in Verbindung bringen.Seit meinem Aufenthalt in diesem wunderschönen Land ist meine Sichtweise jedoch total verändert worden. Jetzt denke ich an wunderschöne Strände, herzliche Menschen und eine Küche die ihresgleichen sucht.

Dieses Land hat mich seit der ersten Minute nach Landeanflug in seinen Bann gezogen. Ich bin verliebt und wehleidig, weil die beiden Wochen so schnell rumgegangen sind. Doch bevor ich anfange sentimental zu werden lasse ich die Fotos sprechen, damit ihr einen kleinen Einblick bekommt wovon ich eigentlich rede. Eine genaue Review zu unserem Hotel, die Yucatan Halbinsel und alle möglichen Ausflüge rund um die Insel folgen dann in den nächsten Tagen.

Adíos mi corazón. Te quiero mucho.

||||| 2 Gefällt mir |||||

Du magst vielleicht auch

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.